Maria Krumm (verstorben 2024)

Maria Krumm (1949 – 2024)

Der Städtepartnerschaftsverein Coburg e.V. trauert um seine langjährige Vorsitzende. Über mehr als ein Jahrzehnt lenkte Maria Krumm maßgeblich die Geschicke unseres Vereins. Nach langer, schwerer Krankheit und dennoch plötzlich und unerwartet verstarb Maria am vergangenen Freitag, 26. April 2024, auf halben Wege einer gemeinsamen Reise in unsere französische Partnerstadt Niort, die Sie bis zuletzt noch mit sehr viel Engagement organisiert hatte. Der Tod von Maria hinterlässt im Verein eine große Lücke. Als „Herz und Seele“ kümmerte sich Maria mit ihrer warmherzigen, anpackenden und dennoch stets bescheidenen und zurückhaltenden Art um viele Belange des Vereins – organisierte Fahrten, Reisen und Besuche, unseren regelmäßigen Stammtisch und andere Aktivitäten wie z. B. den Verkaufsstand auf dem Coburger Weihnachtsmarkt. Die Pflege der freundschaftlichen Beziehungen mit unseren Partnerstädten lag ihr ebenso sichtlich am Herzen wie das (Wohl-)Befinden jedes einzelnen Vereinsmitglieds. Weit über ihr Amt hinaus trug Maria mit ihrer einnehmenden Persönlichkeit dazu bei, den Verein und unsere Städtepartnerschaften aktiv und am Leben zu halten. Ihr Einsatz für den europäischen Gedanken und die Völkerverständigung spiegelte sich noch in zahlreichen weiteren ehrenamtlichen Aktivitäten wider. Wir sind mit unseren zahlreichen Freunden in Europa und Übersee tief erschüttert über den Verlust von Maria und werden ihr immer ein Andenken bewahren.

In stiller Trauer.
Die Mitglieder und der Vorstand des Städtepartnerschaftsvereins Coburg e.V.

Aktuelles

Logo des Städtepartnerschaftsvereins Coburg e.V.Städtepartnerschaftsverein Coburg e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Städtepartnerschaftsvereins Coburg e.V.

Auf der MItgliederversammlung am 20. September 2023 wurde eine neue Vereinssatzung beschlossen und ein neuer Vorstand gewählt. Neu ist u.a. die Förderer- sowie die Ehrenmitgliedschaft im Verein.
Belgische Schüler aus Flandern in CoburgRolf Sander

Belgische Schüler aus Flandern in Coburg

Sechs belgische Schüler vom VTI Waregem in der Nähe der Coburger Partnerstadt Oudenaarde, weilten zu einem 14-tägigem Praktikum in Coburger Firmen.
Logo des Städtepartnerschaftsvereins Coburg e.V.Städtepartnerschaftsverein Coburg e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Städtepartnerschaftsvereins Coburg e.V.

Auf der MItgliederversammlung am 20. September 2023 wurde eine neue Vereinssatzung beschlossen und ein neuer Vorstand gewählt. Neu ist u.a. die Förderer- sowie die Ehrenmitgliedschaft im Verein.
Belgische Schüler aus Flandern in CoburgRolf Sander

Belgische Schüler aus Flandern in Coburg

Sechs belgische Schüler vom VTI Waregem in der Nähe der Coburger Partnerstadt Oudenaarde, weilten zu einem 14-tägigem Praktikum in Coburger Firmen.

Nächster Stammtisch

Achtung: geänderter Termin!

Donnerstag, 6. Juni 2024,
18:00 Uhr

Restaurant Hartmann’s
Karchestraße 2

Collage verschiedener Stationen des Toledo-BesuchsRolf Sander

Job-Shadowing in den USA: Coburger Lehrer bei der Toledo Technology Academy of Engineering

Zwei Lehrer des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums I Coburg lernten im September 2023 die Partnerinstitution Toledo Technology Academy of Engineering in unserer Partnerstadt Toledo kennen.
Dr. Vandita und Abhay Prasad (3. u. 5. v. rechts) im Kreise ihrer Coburger Gastgeber: Prof. Dr. Rainer Kalwait, Rolf Sander, Marcel Ruppert, Jürgen Heeb, Horst Graf und Eva Kollmann (von links).Rolf Sander

Schüleraustausch mit Toledo Technology Academy für 2024 geplant

Seit 2019 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Coburg und Toledo. Für 2024 ist ein Austausch zwischen der Toledo Technology Academy und der Coburger Berufsschule I geplant.
Alexandre Morin (Mitte) zusammen mit seinem Gastgeber Landwirt Stefan Angermüller (links) und Rolf SanderRolf Sander

Milchwirtschaft statt Weinbau – Agrarstudent Alexandre aus Niort zum Praktikum im Coburger Land

Durch die Städtepartnerschaft Coburg - Niort kam der Agrarstudent Alexandre Morin auf die Idee, ein Praktikum im Coburger Land zu absolvieren.
Collage verschiedener Stationen des Toledo-BesuchsRolf Sander

Job-Shadowing in den USA: Coburger Lehrer bei der Toledo Technology Academy of Engineering

Zwei Lehrer des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums I Coburg lernten im September 2023 die Partnerinstitution Toledo Technology Academy of Engineering in unserer Partnerstadt Toledo kennen.
Dr. Vandita und Abhay Prasad (3. u. 5. v. rechts) im Kreise ihrer Coburger Gastgeber: Prof. Dr. Rainer Kalwait, Rolf Sander, Marcel Ruppert, Jürgen Heeb, Horst Graf und Eva Kollmann (von links).Rolf Sander

Schüleraustausch mit Toledo Technology Academy für 2024 geplant

Seit 2019 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Coburg und Toledo. Für 2024 ist ein Austausch zwischen der Toledo Technology Academy und der Coburger Berufsschule I geplant.
Alexandre Morin (Mitte) zusammen mit seinem Gastgeber Landwirt Stefan Angermüller (links) und Rolf SanderRolf Sander

Milchwirtschaft statt Weinbau – Agrarstudent Alexandre aus Niort zum Praktikum im Coburger Land

Durch die Städtepartnerschaft Coburg - Niort kam der Agrarstudent Alexandre Morin auf die Idee, ein Praktikum im Coburger Land zu absolvieren.

50 Jahre Partnerschaft mit Niort

MonateTageStundenMinutenSekunden
Wappen der Partnerstadt Gais (Südtirol)

Gais

seit 1971

Nächstes Jubiläum
2031
60 Jahre

Siegel der Isle of Wight - Partnerstadt Coburgs

Isle of Wight

seit 1983

Nächstes Jubiläum
2033
50 Jahre

Logo der Stadt Niort - Partnerstadt Coburgs

Niort

seit 1974

Nächstes Jubiläum
2024
50 Jahre

Logo der Stadt Oudenaarde - Partnerstadt Coburgs

Oudenaarde

seit 1972

Nächstes Jubiläum
2032
60 Jahre

Siegel der Partnerstadt Toledo (Ohio)

Toledo

seit 2019

Nächstes Jubiläum
2029
10 Jahre